Schlagwort-Archive: Touch-Display

Samsung NX30


Samsung NX30
Ich habe diese Woche überraschenderweise ein Paket von trnd bekommen und erfahren, dass ich die Samsung NX30 Kamera testen darf. Das hat mich natürlich mega gefreut, denn ich wurde schon länger nicht mehr für ein Testprojekt ausgewählt und die Chancen bei so einem tollen Testprodukt mitzumachen, sind natürlich auch gering.

Ein paar Daten zur Samsung NX30:

– Vereint professionelle Fototechnik und komfortable Bedienfunktionen
– Hybrid-Autofokus für schnelle und genaue Fokussierung
– Großer 20,3 MP APS-C CMOS-Sensor für rauschfreie Bilder
– Schwenkbarer Sucher und großes, drehbares Touch-Display
– Sehr schnelle Verschlusszeit von 1/8.000 Sekunde.
– mit NFC und Wi-Fi Bilder ganz bequem teilen und auf dem Smartphone, Tablet oder in der Cloud sichern
– Farbe: Schwarz. Erhältlich seit Januar 2014.
– Unverbindliche Preisempfehlung: Body mit 18-55mm Objektiv 899 €; Body Only 799 €

Natürlich musste ich die Kamera gleich ein bisschen ausprobieren und es gab einige Sachen, die mir gleich positiv aufgefallen sind. Zum einen finde ich das schwenkbare Display total super. Dadurch kann man auch mal Bilder aus anderen Perspektiven machen. Außerdem kann man auf dem Touch-Display schnell und einfach den Fokuspunkt verändern. Auf der Suche nach dem Dioptrien-Verstellrädchen hab ich dann auch festgestellt, dass man den Sucher herausziehen und nach oben klappen kann. Es ist auch möglich Bilder von der Kamera direkt als E-mail zu verschicken. Allerdings funktioniert dies scheinbar nicht bei RAW-Dateien, sondern nur bei JPEG-Bildern.
Na ja, ich werde in nächster Zeit wohl noch einiges zum Ausprobieren haben und hoffentlich viel Spaß mit der Kamera haben. 😉

Samsung NX30

Samsung NX30 mit herausgezogenem Sucher

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Produkttests, trnd